Uhr | Kalender
Bildungswege
hsbk-logo
hsbk-logo

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten Ihnen auf dieser Seite einen Überblick geben, wie Sie an unserem Berufskolleg Ihre bisheriger Schullaufbahn fortsetzen können, um für Ihren beruflichen Lebensweg (Ausbildung oder Studium) besser vorbereitet zu sein.

 

Anschlussmöglichkeiten am HSBK mit bisherigem Abschluss

 

"Mein bisheriger Schulabschluss ..."

 

 

Handelsschule - Typ I

→ Ziel: berufliche Kenntnisse  + Hauptschulabschluss Kl. 10

 

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

zuständig: Herr Marschinke, StD

 

 

Handelsschule - Typ II

→ Ziel: berufliche Kenntnisse  + Mittlerer Abschluss (FOR) evtl. mit QV

 

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

zuständig: Herr Marschinke, StD

 

 

Höhere Handelsschule

→ Ziel: berufliche Kenntnisse  +  (schulicher Teil) Fachhochschulreife

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

zuständig: Herr Müntefering, StD

 

 

 

Fremdsprachenassistenten/-innen (3-jährig)

→ Ziel: Berufsausbildung nach Landesrecht + Fachhochschulreife

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

Praxisberichte

zuständig: NN

 

 

 

Informationsassistenten/-innen (3-jährig)

→ Ziel: Berufsausbildung nach Landesrecht + Fachhochschulreife

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

zuständig: Herr Fiebig, StD

 

 

 

Wirtschaftsgymnasium

→ Ziel: Hochschulreife

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

zuständig: Herr Linpinsel, StD

 

 

 

Höhere Handelsschule

→ Ziel: berufliche Kenntnisse  +  (schulicher Teil) Fachhochschulreife

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

zuständig: Herr Müntefering, StD

 

 

 

Fremdsprachenassistenten/-innen (3-jährig)

→ Ziel: Berufsausbildung nach Landesrecht + Fachhochschulreife

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

Praxisberichte

zuständig: NN

 

 

 

Informationsassistenten/-innen (3-jährig)

→ Ziel: Berufsausbildung nach Landesrecht + Fachhochschulreife

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

zuständig: Herr Fiebig, StD

 

 

 

Fachoberschule (FOS 12B)

→ Ziel: Fachhochschulreife

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

zuständig: Frau Neubarth, StD'

 

 

Fachoberschule (FOS 13)

→ Ziel: Hochschulreife

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

zuständig: Frau Neubarth, StD'

 

 

 

Fremdsprachenasstistenten/innen (2-jährig)

→ Ziel: Berufsausbildung nach Landesrecht

 

Kurzinfo

ausführliche Informationen

Praxisberichte

zuständig: NN

 

 

Gesamtübersicht der Bildungswege am HSBK

 

Bildungswege am Hubertus-Schwartz-Berufskolleg

 

Ausbildungsvorbereitung für Wirtschaft und Verwlatung Handelsschule Typ I Handelsschule Typ II Höhere Handelsschule Für die (vollständige) Fachhochschulreife müssen 
  eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zwei Jahren
ODER
  eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit
ODER
  ein  einschlägiges halbjähriges Praktikum
absolviert werden kaufmännische/r Assistent/in Fremdsprachen (dreijähirg) kaufmännsiche/r Assistent/in Informationsverarbeitung Wirtschaftsgymnasium kaufmännischer/r Assistent/in Fremdsprachen (2 jährig) Berufsausbildungen im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung Fachoberschule Typ 12B Fachoberschule Typ 13 je nach Abschluss können Anschlüsse in weiteren Bildungsgängen fortgeführt werden Zur Erlangung der Hochschulreife kann die FOS13 besucht werden. Ausbildende Unternehmen können für Berufsausbildungen unterschiedliche Eingangsvoraussetzungen verlangen

Weitergehende Informationen

 

Weitergehende Informationen rund um das Berufskolleg in NRW

Um grundsätzlich über die schulischen Möglichkeiten an einem Berufskolleg zu informieren können Sie sich diesen Film vom Bildungsportal des Landes NRW ansehen:

 


Ausführliche Informationen zum Berufskolleg werden im folgendem Dokument erläutert:

 

 

Berufswahlmöglichkeiten in der Region

Die Agentur für Arbeit Meschede Soest infomiert für das aktuelle Schuljahr über Berufswahlmöglichkeiten: