Uhr | Kalender
TELC-Zertifikat
hsbk-logo
hsbk-logo

The European Language Certificate

Zusatzqualifikationen Englisch am HSBK

telc-logoDer Name telc bezeichnet ein System von Sprachprüfungen, das von der telc GmbH – einer Tochter des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV) – entwickelt und vertrieben wird. Die gemeinnützige telc GmbH und ihre Vorgängerorganisationen haben über 40 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Verbreitung von Sprachenzertifikaten in ganz Europa.

telc Sprachprüfungen werden auf der Grundlage des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER) entwickelt, der vom Europarat herausgegeben wurde. Sie machen so Fremdsprachenkompetenz unter kommunikativem Aspekt messbar, transparent und international vergleichbar. Dabei orientieren sie sich nicht nur in Bezug auf die Kompetenzstufen am GER sondern auch hinsichtlich der getesteten Fertigkeiten (Lesen, Hören, Schreiben, Sprechen) und der Bewertungskriterien. Die telc GmbH hat den in ganz Europa für Fremdsprachenerwerb gültigen  GER aktiv mitgestaltet und ist somit einer der kompetentesten Anbieter europaweit.
Das HSBK ist zertifiziertes telc-Prüfungszentrum. Unsere Prüfer können alle Dual-Level-Prüfungen (Prüfungen auf zwei Niveaustufen gleichzeitig) abnehmen und auswerten und dadurch auch als Prüfungszentrum für andere Schulen dienen.
Zielgruppe sind alle Vollzeitschulgänge. Da sämtliche Niveaustufen abgedeckt werden können, sind die Prüfungen von der Handelsschule bis zum Leistungskurs Englisch Wirtschaftsgymnasium möglich. Dabei werden alle Prüfungen speziell für Schüler (telc School), allgemeinsprachlich (telc) und für Wirtschaftsenglisch (telc Business) angeboten. Geprüft werden die im GER geforderten Kompetenzen auf der jeweiligen Niveaustufe:

  • Texten und gesprochenen Mitteilungen Informationen entnehmen (Rezeption), Multiple-Choice-Aufgaben, Lückentext, Kurzantworten
  • Schriftstücke erstellen (Produktion), z. B. Geschäftsbriefe und Mails
  • In Partnerinterviews Gespräche führen (Interaktion), z. B. Gespräche über den schulischen Alltag, Interessen, Zukunftspläne

Die Kosten sind abhängig von der Prüfungsart, Niveaustufe und Anzahl der Schüler. Die am häufigsten gewählte Schulprüfung B1-B2 kostet für unsere Schüler zurzeit höchstens 75,00 Euro. Für externe Prüfungen entstehen Zusatzkosten. Die Prüfungen finden am HSBK statt, die Termine können von der Schule festgelegt werden.
Die telc GmbH ist Vollmitglied der Association of Language Testers in Europe (ALTE). Die ALTE ist ein Zusammenschluss von Sprachprüfungsanbietern aus über 20 europäischen Ländern, darunter das Goethe-Institut und Cambridge ESOL. Ihr Hauptanliegen ist die Qualitätssicherung von Sprachprüfungen.


 

Flyer des Zertifikates (englisch): pdf       Flyer des Zertifikates (deutsch): pdf

telc Partnerschule