Uhr | Kalender
Partnerschule
hsbk-logo
hsbk-logo

Freude über grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Hubertus-Schwartz-Berufskolleg mit neuer Partnerschule in Rypin/ Polen

Das Hubertus-Schwartz-Berufskolleg hat jetzt einen  neuen Kontakt ins europäische Ausland geknüpft. Malgorzata Szabłewska und Dorota Brodzińska vom Liceum Plastyczne in Rypin sind im Moment zu Besuch beim Soester Berufskolleg, um gemeinsame Perspektiven für die Zukunft abzustecken.

Polen 800
Thomas Busch, Schulleiter des „Hubertus“, meint hierzu: „Als Europaschule ist es uns besonders wichtig, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und Interkulturalität aktiv zu fördern.“ Zu diesem Zweck arbeiten die Lehrer aus beiden Ländern dieses Wochenende ein konkretes Programm aus. Geplant sind einerseits ein klassischer Schüleraustausch und andererseits eine längerfristige strategische Partnerschaft zwischen den Schulen im Rahmen des europäischen Förderprogrammes Erasmus +. Im September soll es dann losgehen mit dem Austausch und Schülerinnen und Schüler aus beiden Ländern haben die Möglichkeit, die direkten europäischen Nachbarn kennenzulernen.

 


NHU | 25.01.2016