Uhr | Kalender
Aktuelles
hsbk-logo
hsbk-logo

Studienorientierung mit dem "Studifinder" am Hubertus-Schwartz-Berufskolleg

Studifinder 1 logoDie Jahrgangsstufe 12 des Wirtschaftsgymnasiums sammelt während der HSBK-Projekttage wertvolle Erfahrungen rund das Thema Studium.

Vom 11. bis 13. Juli konnten Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums, neben dem Besuch der Westfälischen Studienbörse im Lippstadt, anhand des Online-Self-Assessments Studifinder die eigene Studierfähigkeit testen und zukünftige Studienmöglichkeiten recherchieren.

Am Dienstag stand der Besuch der Westfälischen Studienbörse an. Am Campus der Hochschule Hamm-Lippstadt konnten die Schülerinnen und Schüler nach einführenden Worten der Arbeitsagentur Soest-Meschede wertvolle Informationen über Studiengänge, Studienfinanzierung und Studienbedingungen erhalten.

 

Studifinder 3 800

Die G12A nach dem Besuch der Hochschule Hamm-Lippstadt

 

Der Mittwoch befasste sich fast ausschließlich mit den sogenannten Studitests des Online-Portals Studifinder. „Wie denke und arbeite ich?“, „Was mach mir beim Lernen Spaß?“, „Was ich beruflich gerne machen würde?“, „Was ich am liebsten lernen möchte“ und „Welche Studienbedingungen passen zu mir?“ – diese Fragestellungen wurden mittels computergestützen Testverfahren individuell ausgewertet.

 

Studifinder 2 800

Ein Projektteilnehmer beim Studitest

 

Der Donnerstag beschäftigte sich im Kern mit der „Studisuche“, der derzeit ausführlichsten Datenbank für eine Studiengangsuch in Nordrhein-Westfalen. Ergebnisse dieser Studiengangsuche führen direkt zu den Hochschulen oder ermöglichen die weiteren 4 Bereiche des Studifinders: „Studicheck“ und „Studikurs“ die das Schulwissen im Bereich Mathematik sowie Sprach- und Textverständnis überprüfen und Hilfestellungen geben.

 

Studifinder 4 800

Frau Prof. Dr. Valerie Wulfhorst bei ihrem Vortrag zu den Studienmöglichkeiten an der Fachhochschule Südwestfalen am Standort Soest

 

Weiterhin wurde am Donnerstag eine Informationsveranstaltung der Fachhochschule Südwestfalen angeboten. Frau Prof. Dr. Valerie Wulfhorst erläuterte anschaulich den Bachelor-Studiengang „Business Adminstration with Informatics“, ein sehr international ausgelegtes Wirtschaftsinformatikstudium mit der Möglichkeit des anschließenden Masterstudiengangs „International Management and Information Systems“. Neben den Teilnehmern des Wirtschaftsgymnasiums waren Berufsschülerinnen und Berufsschüler der Industrie- sowie Groß- und Außenhandelskaufmannsklassen bei dieser Veranstaltung zugegen.

Insgesamt gesehen begrüßten alle Teilnehmenden die Veranstaltung und gaben eine Empfehlung zu einer Wiederholung in kommenden Schuljahren ab.

 


Text MEH, Bild: EGT, NUM, MEH