Uhr | Kalender
Pressemitteilungen
hsbk-logo
hsbk-logo

 

Begreift man Finanzthemen besser, wenn man sie anfassen kann?

Unter dieser Fragestellung lud die Volksbank Hellweg das Hubertus-Schwartz-Berufskolleg ein, sich im Rahmen einer Erlebnisausstellung der Union Investment GmbH spielerisch mit dem Thema Geldanlage zu befassen. Vier Exponate machten fast 30 Klassen neugierig und halfen dabei das abstrakte Thema Geld begreifbar zu machen.

 

voba 2 800 Eine Teilgruppe der FA14A (Fremdsprachenassistentinnen/-en) in der Erlebnisausstellung

Wenn es darum geht Geld anzulegen, sind viele Fragen zu beantworten:

  • Wie man sein Geld noch sinnvoll anlegen kann, wenn die Zinsen nicht einmal mehr den Inflationsverlust ausgleichen.
  • Wie man mit Risiken umgeht, wenn sie sich schon nicht vermeiden lassen.

Weiterhin wurde in einem Vortrag über die Zukunft der Digitalisierung im Bankenwesen gehalten. Den Schülerinnen und Schülern wurden u. a. die Themen Online-Bezahlverfahren, Sicherheit im Online-Banking und Zahlungsabwicklungen über giropay sowie paydirekt anschaulich näher gebracht. In lockerer Atmosphäre bei Getränken und frischen Brezeln konnten die Volksbank-Kundenberater auf gezielte Fragen der Schülerinne und Schüler eingehen.

 

voba 1 800

Die zweite Teilgruppe der FA14A nach dem Vortrag zur Digitalisierung

Im Rahmen der Nachbereitung des Besuchs im Betriebs- und Volkswirtschaftslehreunterricht wurde klar, dass es in Zeiten niedriger Zinsen ziemlich schwer ist, eine risikoarme Rendite zu erzielen. Mit ein wenig Risikobereitschaft kann man es aber durchaus schaffen sein Vermögen ansehnlich nach und nach zu steigern.


Text: MFM - Bilder: MEH

 

 

Durch die Nutzung der Webseite des Hubertus-Schwartz-Berufskollegs stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unseres Informationsangebotes zu.
zur Datenschutzerklärung Ok