Uhr | Kalender
Medienprojektseite
hsbk-logo
hsbk-logo

Skifreizeit 2016

 

Am 29. Februar sind Teile der Klassen HH12FB, HH12BD und HH12BA mit einigen Lehrern um 6.00 Uhr zur Skifreizeit nach Scheidegg gefahren. Die Fahrt dauerte insgesamt 10 lange Stunden.

Um 17.30 Uhr kamen wir am Skiverleih an. Dort probierten die jeweiligen Ski- und Snowboardfahrer ihre Schuhe an und konnten einen Einblick auf die Piste gewinnen.

Ski 8

Weiter ging es zu unserer Unterkunft. Vierer bis sechser Gruppen haben eine eigene Wohnung mit Küche und Flatscreenfernseher bezogen.

Am nächsten Morgen mussten alle Ski und Snowboardfahrer um 8.30 Uhr nach dem Frühstück am Bus sein, um zur Skipiste zu fahren. Der erste Tag an der Skianlage, war mit einem längeren Training bestückt. Es galt für alle sich erstmal aufzuwärmen und die Techniken zu erlernen.

Ski 6

Abends gab es ein lustiges Abendprogramm, welches die jeweiligen Klassen planen mussten. Auf dem Programm standen z.B. Beerpong, Bobby Car rennen und Gurgelquiz.

Ski 1

Ski 4

Ski 5

Ski 7

Nach dem Abendprogramm konnten alle Schüler sich zu ihren Wohnungen begeben und noch ein "kleines bißchen feiern“: Hauptsache man stand am nächsten Morgen wieder pünktlich um 8.30 Uhr am Bus und war in der Lage Ski oder Snowboard zu fahren.

Am letzten Tag ging es erneut zur Skipiste.

Dort konnte ein letztes Mal Ski und Snowboard gefahren werden.

Ski 3

Um 16.00 Uhr ging es zurück - halb drei Nachts kamen wir in Soest an. Wir können es nur weiterempfehlen Ski und/oder Snowboard fahren auszuprobieren, denn so günstig kommt ihr nicht mehr an einen „Skiurlaub“.