Uhr | Kalender
Start

Schrittweiser Wiederbeginn des Unterrichts

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und möchten Sie über die Schritte zur Schulöffnung informieren.

 

Über die Unterrichtszeiten an unserem Berufskolleg (Präsenzzeiten) werden Ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer die Schülerschaft sowie die Auszubildenden per E-Mail Informieren.

 

 

Für Berufskollegs gelten laut der 14. Schulmail vom 16. April 2020 folgende Regelungen:


REGELUNGEN FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER AN BERUFSKOLLEGS

Unter Berücksichtigung der verfügbaren räumlichen Kapazitäten und des Personaleinsatzkonzeptes sind in den Berufskollegs mit Blick auf die jeweils nächsten Termine der zentralen und dezentralen Abschlussprüfungen sowie des schriftlichen Teils von Berufsabschlussprüfungen der Kammern und zuständigen Stellen zur Vorbereitung die Schülerinnen und Schüler nachfolgender Gruppen im Zeitraum vom 23. April 2020 bis 4. Mai 2020 prioritär zu beschulen:

1. Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums, die ihre Vorabiturklausuren als Voraussetzung für die Zulassung zum Zentralabitur noch schreiben müssen.

2. Schülerinnen und Schüler im Abschlussjahrgang der Fachklassen des Dualen Systems, die vor der Berufsabschlussprüfung und/oder der FHR-Prüfung stehen sowie alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Bildungsgänge, die vor dezentralen Prüfungen zu Berufs- oder Weiterbildungsabschlüssen und zum Erwerb von FHR- oder AHR stehen und die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen des Beruflichen Gymnasiums.

3. Schülerinnen und Schüler im Abschlussjahrgang der Fachklassen des Dualen Systems und den Klassen der Ausbildungsvorbereitung bzw. der einjährigen Bildungsgänge der Berufsfachschule Anlage B mit Blick darauf, dass diese mit den Noten des Abschlusszeugnisses die Vergabe eines Schulabschlusses erreichen können.

Ergänzend hierzu die Regelungen zur Anwesenheitspflicht aus der 15. Schulmail vom 18.04.2020:

Die Teilnahme am Unterricht ab dem 23.04.2020 und den anderen damit im Zusammenhang stehenden schulischen Veranstaltungen ist verpflichtend

  • für Schülerinnen und Schüler an Berufskollegs mit bevorstehenden Terminen für dezentrale Abschlussprüfungen, für den schriftlichen Teil von Berufsabschlussprüfungen der Kammern und zuständigen Stellen (vgl. SchulMail Nr. 14, IV. Ziffer 1) sowie für Schülerinnen und Schüler in Bildungsgängen der Ausbildungsvorbereitung und der einjährigen Bildungsgänge der Berufsfachschule Anlage B,
  • für die Schülerinnen und Schüler weiterführender allgemeinbildender Schulen mit bevorstehenden Terminen zum Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10 oder des Mittleren Schulabschlusses (vgl. SchulMail Nr. 14, IV. Ziffer 3).

Sofern Schülerinnen und Schüler in Bezug auf das Corona-Virus (COVID-19) relevante Vorerkrankungen haben, entscheiden die Eltern – gegebenenfalls nach Rücksprache mit einer Ärztin oder einem Arzt, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen schriftlich mit, dass aufgrund einer Vorerkrankung eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch bei ihrem Kind grundsätzlich möglich ist. Die Art der Vorerkrankung braucht aus Gründen des Datenschutzes nicht angegeben zu werden. Bei volljährigen Schülerinnen und Schülern gelten die vorstehenden Ausführungen entsprechend.

 

Wir haben uns entschlossen, in der Zeit vom 23. April bis zum 8. Mai Prüfungsvorbereitung für die Abschlussklassen im Vollzeitbereich und im dualen System durchzuführen. Zudem werden die fehlenden Vorklausuren in den Vollzeitklassen am Donnerstag und Freitag (23. und 24. April) nach gesondertem Plan geschrieben (Infos erfolgen zeitnah). Für die beiden Wochen bis zum Beginn der Prüfungen am 11. Mai 2020 werden wir Anfang kommender Woche einen detaillierten Plan für die Prüfungsvorbereitung veröffentlichen.

Für alle anderen Klassen gilt die Regelung wie vor den Osterferien. Sie werden von unseren Kolleginnen und Kollegen mit Lernmaterial versorgt und erledigen die Aufgaben Zuhause. Über eine weitere Aufnahme des Unterrichts informieren wir Sie zum 4. Mai 2020.

Wir werden zudem in Kürze über getroffene Hygienemaßnahmen für die Präsenzen informieren.

Freundliche Grüße

Thomas Busch und Hans Nolte
(Schulleitung)

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.