Kalender
Uhrzeit
Start
hsbk-logo
hsbk-logo
  

Europatag digital

Auch in Zeiten der Abstandsregeln werden internationale Kontakte am Hubertus-Schwartz-Berufskolleg hochgehalten.

Zum Europatag trafen sich eine kleine Gruppe Schülerinnen und Schüler vom „Hubertus“ online mit ihren Partnern aus Spanien und Frankreich. Live aus Spanien wurde ein interessanter Vortrag zur Situation der Europäischen Union gestreamt. Anschließend ging es in Workshops an die Arbeit. Die Schüler diskutierten unter anderem darüber, ob es eine offizielle Sprache für ein geeintes Europa geben sollte. Eine Schülergruppe aus Südfrankreich machte den Vorschlag, Spanisch zur offiziellen Sprache zu machen, weil die Sprache für sie einfacher ist. Die Deutschen widersprachen.

Für die Schüler aus Soest ergibt eine verpflichtende gemeinsame Sprache keinen Sinn. Denn, da waren sie sich mit den Schülern aus Toledo/ Spanien einig, gerade von der Vielfalt an Sprachen und Kulturen lebt ja Europa.

def 800

Alle Teilnehmer sind sich einig, dass die Aktion ein Erfolg war. Allerdings freuen sich auch alle auf ein richtiges Wiedersehen mit Übernachtungen in Gastfamilien und der Chance, andere Länder und Menschen wieder mal so richtig zu erleben!


Text und Bild: NHU

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.