Uhr | Kalender
Start
hsbk-logo
hsbk-logo

11. Praxistage in der Höheren Handelsschule

Bereits im Jahr 2009 ins Leben gerufen, machten sich die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe der Höheren Handelsschule auf, um die Leistungserstellung in der betriebliche Praxis kennen zu lernen.

Insgesamt sechs Klassen erkundeten in diesem Jahr die Unternehmen Kverneland in Soest, Blumenbecker in Beckum, Tischlerei Bahne in Neuengeseke und Miele in Oelde und Gütersloh. Dabei sollte es aber nicht nur bei einer „normalen“ Betriebsbesichtigung bleiben. So bereitete man sich im Betriebswirtschaftslehreunterricht zunächst theoretisch vor. Hierzu gehörten Themen wie Fertigungsplanung, -steuerung und –kontrolle genauso wie aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich z. B. Lean production, Just-in-Time, Industrie 4.0. Vor diesem Hintergrund konnten dann vor Ort gezielt Beobachtungen gemacht und Fragen gestellt werden.
In Kooperation mit dem Fach Informationswirtschaft bereiteten die Klassen die gewonnenen Erkenntnisse im Anschluss an die Erkundung am Computer auf und präsentierten ihre Ergebnisse in einem gemeinsamen Plenum vor ca. 130 interessierten Zuschauerinnen und Zuschauern am letzten Schultag des Jahres in der Aula.

BO Tage 1 800

BO Tage 2 800
Diese Präsentationen wurden erstmalig von einer fachkundigen Jury des Bildungsgangs Informationstechnische Assistenten anhand der Kriterien Inhalt, Präsentation und Moderation beurteilt. Die Klasse HH11BC konnte diesen Wettbewerb knapp gewinnen, wobei auch alle anderen Klassen tolle Leistungen erbrachten.

BO Tage 3 800


Bilder und Text: MFM

 

Durch die Nutzung der Webseite des Hubertus-Schwartz-Berufskollegs stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unseres Informationsangebotes zu.
zur Datenschutzerklärung Ok