Kalender
Uhrzeit
Pressemitteilungen
hsbk-logo
hsbk-logo
  

Sprachzertifikate in der Höheren Handelsschule

Auch in diesem Jahr haben SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Höheren Handelsschule eine zusĂ€tzliche Qualifikation zu ihrem Zeugnis erhalten können. In den Klassen der zweisprachigen Höheren Handelsschule wurde wieder die Möglichkeit angeboten das Europazertifikat zu erwerben.

In den zwei Jahren HH mĂŒssen dafĂŒr zwei Halbjahre bilingualer Unterricht (VWL oder Politik) und zwei Halbjahre das modulare Fach Europakunde belegt werden. FĂŒnf SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der beiden HH11-Klassen, in denen dies möglich war, haben diese Anforderungen trotz Corona schon nach ihrem ersten Jahr erfĂŒllt und konnten so mit dem Versetzungszeugnis auch das Zertifikat entgegen nehmen. Aus der HH11FA waren dies Kevin Brauer und Lea MĂŒller, aus der HH11FB Nils HĂ€rtle, Monique Rath und Denise Sogojeva. Alle fĂŒnf haben die Möglichkeit im zweiten Jahr ein weiteres Zertifikat zu erwerben, denn fĂŒr Bewerbungen auf AusbildungsplĂ€tze im globalisierten Bereich (z. B. Industriekaufleute, Groß- und Außenhandelskaufleute) ist dies eine gerne gesehene Zusatzqualifikation und somit ein Bewerbungsvorteil.

 

EZ HH2020 800 2

Nils HĂ€rtle und Lea MĂŒller

 

EZ HH2020 800 1

Monique Rath, Denise Sogojeva und Kevin Brauer

 


 Text und Bilder: SDM

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.