Uhr | Kalender
Kollegium

Besuch bei der ZUFALL Logisticgroup in Fulda

Am Freitag, 13. September 2019 waren sieben Lehrerinnen und Lehrer und ein ehemaliger Lehrerkollege aus dem Fachbereich Informationswirtschaft zu Gast im Logistikunternehmen Zufall in Fulda.

Im Rahmen einer ganztägigen Veranstaltung von morgens 9:00 Uhr bis nachmittags 15:00 Uhr erhielten die Teilnehmer/innen einen intensiven Einblick in das Unternehmen und seine Tätigkeiten.
Zunächst wurde die Gruppe im Rahmen einer Power-Point-Präsentation über Daten und Fakten des Unternehmens, die Prozesse der Transport- und Kontraktlogistiksysteme zur Abwicklung von Kundenaufträgen mit Hilfe verschiedener „Pick- und Packmethoden“ informiert. Dabei lernte die Lehrergruppe, dass neben dem Transport die Einlagerung und Kommissionierung von Waren ein wichtiges und großes Segment einer Spedition ist.

Gruppenfoto Zufall 800


Bei der sich anschließenden Besichtigung der Werkshallen konnten sich die Lehrerinnen und Lehrer ein genaues Bild von der Vorgehensweise des Einlagerns, Pickens und Packens, Scannens und Trackens, Ein- und Auspackens, des Kommissionierens von Waren usw. machen. Besonders spannend waren dabei zum Einen die Tätigkeit der verschiedenen Gabelstapler zu beobachten, wie sie Waren in und aus Regalebenen in 12 Meter Höhe beförderten und zum Anderen das Ausladen eines etwa 12t-LKWs, der nur mit Autoreifen gefüllt war.

Spedition Zufall 800
Nach einem sehr schmackhaften Mittagessen wurde den Lehrerinnen und Lehrern die EDV mit ihrem komplexen Netzwerk erläutert, z. B. die Hardware und Infrastruktur, die Kommunikation, der Datenaustausch, die Applikationen und Software usw..
Das abschließende Feedback wie auch die interne Reflexion der Lehrergruppe bekundete, dass dies eine sehr gelungene Veranstaltung mit interessanten, erlebnisreichen und spannenden Informationen war.
Im weiteren Verlauf des Nachmittags nach einer Kaffeepause stand dann noch die Besichtigung der ein oder anderen Sehenswürdigkeit der Stadt Fulda auf dem Programm.


Bilder und Text: VRA

 

Durch die Nutzung der Webseite des Hubertus-Schwartz-Berufskollegs stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unseres Informationsangebotes zu.
zur Datenschutzerklärung Ok